.

Über mich

  • Pharmazeutisch-technische Assistentin
Stephanie Fischer
  • Seit 2000 Heilpraktikerin
  • Von 2000 bis 2005 osteopathische Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie (IFAO), mit Abschluss bei der AFO;
  • In der Zeit von 2006 bis 2012 als Assistentin (Dozentin) am Institut für angewandte Osteopathie (IFAO) tätig
  • Osteopathische Fortbildungen
    02.-04.03.2007      
    Pädiatrie I,
    Eva Möckel D.O./ Noori Mitha D.O.                 
    15.-17.02.2008    
    Pädiatrie II,
    Eva Möckel D.O./ Noori Mitha D.O.
    17.-19.10.2008      Embryologie als Grundlage osteopthischen Denkens,                 Rob Kwakman D.O.
    19.-21.02.2009     Viszerale Bewegung I,                                                            Georges Finet D.O./Christian William D.O.
    26.-28.03.2009     Viszerale Bewegung II,                                                           Georges Finet D.O./Christian William D.
    25.-28.02.2010     Kinderbehandlung 1, Tom Esser D.O.M.R.O.
    11.-14.11.2010     Kinderbehandlung 2, Tom Esser D.O.M.R.O.
    10.-12.12.2010     Fascial Course, Jane Stark DO (CA)
    14.-17.04.2011     Kinderbehandlung 3, Tom Esser D.O.M.R.O.
    14.-16.12.2012     Welcoming the Newborn, Lynn Haller DO MSCC
    13.-15.03.2014    
    Osteopathie und ihre Bedeutung in der funktionellen                 Kieferorthopädie bei Kindern - Teil 1
    Philip Van Caille D.O. 
    16.-18.10.2014      Osteopathie und ihre Bedeutung in der funktionellen                Kieferorthopädie bei Kindern - Teil 2,                                       Philip Van Caille D.O.
    11.-13.11.2016     Trust Yuor Hands, Tim Marris DO FSCCO
    06.-08.10.2017    
    "Aufrecht werden - Aufrecht sein - Aufrecht bleiben"  Teil 1       Prof. Dr. med. Dr. phil. nat. Michael Schultz                              Henry Kleßen D.O.M.R.O.
    02.-04.02.2018    
    "Aufrecht werden - Aufrecht sein - Aufrecht bleiben"  Teil 2   
    Prof. Dr. med. Dr. phil. nat. Michael Schultz 
    Henry Kleßen D.O.M.R.O.     

 

 

  • Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschlands e.V.;
  • Von 2010 bis 2013 Fortbildung bei Ralf Baars im Zentrum für Lebensbegleitung in Familienstellen, schamanischer Heilkunde und Reinkarnationstherapie;
  • Von 2014 bis 2015 Fortbildung bei Ulrike Vinmann in Holographischer Reinkarnationstherapie;
 

nach_oben